Allgemeine Informationen zum Beruf

Die Zahnärztliche Assistenz ist ein Ausbildungsberuf (kein Lehrberuf), ein im Zahnärztegesetz (ZÄG) verankerter anerkannter Gesundheitsberuf (vgl. Krankenschwester, Pflegehelfer).

Als angehende zahnärztliche Assistentin haben Sie ein gepflegtes Auftreten, sind diskret und haben Interesse an:

  • Mundgesundheit und schönen Zähnen
  • Arbeiten im Team
  • Kontakt mit Menschen
  • handwerklichen geschicklichen Tätigkeiten
  • technischen Geräten
  • Genauigkeit

Der Beruf umfasst vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie zB:

  • umfangreiche Assistenz am Behandlungsstuhl
  • Röntgen und Strahlenschutz
  • Praxishygiene
  • Verwaltungsarbeiten
  • Materialbestellung und –Verwaltung